Tages-Ferienbetreuung

Tages-Ferienbetreuung

Die Tages-Ferienbetreuungen sind Gruppenangebote ohne Übernachtung.

Die Teilnehmer*innen werden von morgens bis spätnachmittags betreut und es wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Je nach Unterstützungsbedarf wird die Betreuung individuell gestaltet.

In den Sommerferien bieten wir an verschiedenen Veranstaltungsorten im Landkreis Ferienbetreuungen an. Diese orientieren sich am Alter und am Unterstützungsbedarf. Dabei gibt es auch inklusive Angebote für Kinder mit und ohne Behinderung in Kooperation
mit anderen Einrichtungen.
In den Oster- und Herbstferien sind die Ferienbetreuungen offen für Kinder und Jugendliche. Die Angebote sind vorwiegend für berufstätige Eltern gedacht sowie zur Entlastung der Angehörigen.

Für Kinder/ Jugendliche ab ca. 12 Jahren, die sich bereits einen Urlaub mit Übernachtung vorstellen können, beachten Sie bitte die Angebote unter der Rubrik „Reisen mit und ohne Koffer“.

Für Fragen, Informationen und Anregungen zu den Tages- Ferienbetreuungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Kontaktperson in der Ausschreibung.

Aufgrund der ungewissen Coronapandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen, Verschiebungen und Absagen von Angeboten der Offenen Hilfen kommen, wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Die Fahrtkosten für die Ferienbetreuungen werden seit 01.01.2020 individuell berechnet. Die Fahrtkosten setzen sich zusammen aus Fahrtsachkosten und Fahrtbetreuungskosten und berechnen sich aus der Fahrtzeit zwischen Wohnort und Veranstaltungsort. Die Fahrtzeit wird im 15-Minuten-Takt berechnet. Die Fahrtbetreuungskosten können Sie abhängig vom Pflegegrad mit der Pflegekasse abrechnen. Die Fahrtsachkosten werden Ihnen als Selbstzahler in Rechnung gestellt, der Preis beträgt 6.25€/ 15 Minuten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die für die Maßnahme zuständigen Mitarbeiter*innen.